Unsere Kurse

Für wen ist die Heilerausbildung geeignet?

Unsere Heilerausbildungen eignet sich für alle, die sich für das Thema „sich selbst heilen und andere heilen“ interessieren.
Wollen Sie zu Ihrer eigenen Heilung beitragen und anderen Menschen eine Unterstützung ihres Heilungsprozesses anbieten?

Lassen Sie zu, Ihren Körper, Seele und Geist zu entfalten:

Body – Körper

  • Aktiver Beitrag zum eigenen Heilungsprozess
  • Unterstützung der Heilungsprozesse anderer Menschen
  • Stimulierung der Akupunkturpunkte
  • Aktivierung der Ki/Chi Energiebahnen und Meridiane
  • Steigerung der Durchblutung
  • Behebung der chronischen Müdigkeit
  • Behebung der Symptome verursacht durch Stress
  • Bessere Koordinierung beider Gehirnhälften
  • Entwicklung der Sensibilität für den Körper
  • Steigerung der Aufnahmefähigkeit der Ki Energie

Daraus folgt ein Verjüngungseffekt und verändert Ihr Erscheinungsbild positiv.

  • Weniger Falten im Gesicht
  • Erhöhte Hautspannkraft
  • Strahlende vitale, lebendige Ausstrahlung
  • 10 Jahre jünger aussehen

Soul – Seele

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Verschärfung der intuitiven Wahrnehmung
  • Förderung der Herz-Intelligenz
  • Aktivierung des bioenergetischen Feldes des Herzens
  • Besser Entscheidungen treffen
  • Steigerung der Motivation
  • Eigene Mitte finden und darin bleiben
  • Sensibilisierung der umgebenden Energien
  • Wahrnehmung der Energien anderer Menschen

Spirit – Geist

  • Im Zustand der tieferen Gehirnfrequenzen können keine negativen und selbstkritischen Gedanken auf tauchen, somit können sich Körper, Seele und Geist von innen her erholen.
  • Entwicklung der Wahrnehmungsfähigkeiten zur unsichtbaren Welt
  • Entwicklung der Fähigkeiten zu heilenden Händen
  • Aktivierung des Chakrensystems
  • Verbindung zum höheren Selbst
  • Öffnung der Kanäle zu kosmischen Energien und zum Bewusstsein
  • Verbindung mit dem Jenseits
  • Entwicklung der medialen Fähigkeiten
  • Neue Erkenntnisse des Seins
  • Erreichung des vollkommenen harmonischen Zustandes von Körper, Seele und Geist als Einheit; „der Mensch als Ganzes“
  • Erreichung des totalen leeren Zustands in der Meditation
  • Verbundenheit mit der universalen Energie und mit der Schöpfung und die Erkenntnis, Teil vom Ganzen zu sein